KUNST AM BERG

In Le Grand-Bornand findet man Kunst (auch) in luftiger Höhe!

Es ist neu… und es ist schön! In diesem Winter 2017/18 werden die Kabinen der Seilbahn “Rosay” ersetzt. Der Zugang von Le Grand-Bornand Village zum Skigebiet wird damit mit Kabinen der neuesten Generation ausgestattet (8 Sitzplätze, die in der Kabine kreisförmig angeordnet sind und damit einen “Salon”-Effekt erzielen und eine optimierten Fläche, die zu Spitzenzeiten Platz für 2 weitere Personen bietet) mit großem Innenkomfort für Skifahrer ... und die genauso schön und bewundernswert für Betrachter von außen sind. Denn im Anschluss an das Kuh-Kunst-Projekt “Parcours de l’Art Vache” haben sich die Künstler und Performer unter der Leitung des Malers Pierre Amoudry der kreativen Gestaltung der Kabinen gewidmet und schenken dem Dorf damit eine neue Kunstgalerie unter freiem Himmel!

Offizielle Einweihung: Freitag, 21. Januar 2018