Champions

LE GRAND-BORNAND, LAND DER SIEGER !

Der Wettbewerb gehört  zur DNA des Dorfes und zeigt sich in der Erfolgsbilanz der Champions, die sich mit der weltweiten Konkurrenz im Skisport messen können.
Als Wintersportort, der in allen Ski-Disziplinen mit größter Regelmäßigkeit auf den Ski Welt Cups dieser Welt vertreten ist, hat Le Grand-Bornand eine mehrfache Ski-Weltmeisterin hervorgebracht. 



Tessa Worley, der neue Ski-Star Frankreichs, gehört mit Ihren 1,57m zu den größten Champions der Ski-Welt, dank ihrer Erfolge als Doppelweltmeisterin in Géant, Doppelweltmeisterin im Team Event und im Globe de Cristal in Géant. Nelly Moënne-Loccoz und Benjamin Daviet, jeweils Weltmeister im Snowboard Cross Team Event, Halterin des Globe de Cristal und Dreifachgewinner des Biathlon Welt Cups (Einzel, 10km Sprint und Staffel) sowie Halter des Globe de Cristal der vergangenen Saison, machen das Weltmeister-Trio komplett. 
 

Wenn also ein Ort den Titel “Land der Sieger” verdient hat, dann ist es Le Grand-Bornand! Außerdem hat Le Grand-Bornand das Kunststück vollbracht, am 31. März 2017 die “Legenden des Skisports” (Jean-Claude Killy, Marielle Goitschel, Annie Famose…) zusammenzubringen – als schönster Skiort in Frankreich -  zum Anlass der Rückkehr der eigenen Champions nach Grand-Bornand. 

9 CHAMPIONS, 28 MEDALLIEN... MIT FORTSETZUNG BEI OLYMPIA!
 
ALPINSKI
Tessa WORLEY
Thomas MERMILLOD-BLONDIN
Steve MISSILLIER

SKICROSS
Jonathan MIDOL
Bastien MIDOL

SNOWBOARDCROSS
Nelly MOENNE-LOCCOZ 


LANGLAUF
Ivan PERRILLAT
Lucas CHANAVAT


LANGLAUF HANDI
Benjamin DAVIET 
 
Verfolgen Sie die Erfolge der Champions aus Le Grand-Bornand bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang (Südkorea)!
 
Olympische Spiele > von 9. bis 25. Februar 2018
Paralympics > von 9. bis 18. März 2018